Persönliches

 

Rechtsanwältin Heidrun Kurtz

Nachdem unsere beiden Söhne erwachsen sind, ist wieder mehr Zeit, den Tölt unserer isländischen Pferde und die Natur zu genießen. Bei jedem Wetter geht es mit unserer kleinen Hündin nach draußen.

 

Im Sommerurlaub kann ich Bücher auch mal auf einen Rutsch lesen und nicht nur seitenweise, wie zu Hause oft nur möglich. Zu gerne lerne ich auf Reisen Land und Leute kennen, gehe frühmorgens am menschenleeren Strand entlang, besichtige geheimnisvolle Altstädte oder probiere einheimische Küche.

 

Den Winterurlaub genieße ich mittlerweile ohne große sportliche Betätigung, erkunde mit meinem Mann das Dorf, seine Umgebung, die Berge und genieße die unglaublichen Panoramen.

 

Natur und Mensch, ihrer beider Geschichte und Fortbestehen, ihre Kommunikation unter- und miteinander ist meine Leidenschaft, die die Grenze zwischen Beruf und Privat oft verschwimmen lässt.